Haberstumpf Zwicklbier
naturtrübes Pilsner

Den “Federweißer” unter den Bieren nennt man Zwicklbier
und das kommt immer naturtrüb und unglaublich süffig
daher.

Die Hefe ist in diesem 2 – 3 Wochen jungen Bier noch nicht
ganz fertig mit ihrer Arbeit, deshalb schmeckt man hier
noch mit vollem Munde den sogenannten Rest-Extrakt.

Die Würze stammt vom Hallertauer Aromahopfen,
der über drei Gaben eine zarte Bittere entwickelt,
die Nase, Gaumen und Zunge erfreut.

Alkohol: 4,8% – Stammwürze: 12°P